SLIDER

Blogparade - Fall in Essie Love mit It's Genius

26 Oktober 2015

Der Herbst zeigt sich in Hamburg von seinen schönsten Seiten!  Die bunten Blätter tanzen mit dem Wind & Abends wird es Zuhause sich gemütlich gemacht. Auch im Herbst kommen die Essie Junkies nicht zu kurz, da Jen von Polished with love eine Blogparade ins Leben gerufen hat. Schon den ganzen Oktober zeigten euch viele Blogger ihre Lieblings-Herbst Essie Lacke. Auch meine Essie Sammlung ist in den Jahren gewachsen! Vor kurzem bekam mein Essieregal wieder Zuwachs mit dem gehypten Lack It's Genius! 


It's Genius ist ein wundervoller Herbst & Winterlack! Ich finde man kann Ihn gut kombinieren sowie Solo tragen.

Ich zeige euch 2 Varianten :) mit Essie-Summit of Style & Essie- Urban Jungle
An It's Genius kann ich mich einfach nicht sattsehen! Zwar habe ich viele beerige Farbtöne in meiner Sammlung, aber meistens ohne dieses schöne metallische Finish. Er deckt in 2 Schichten und trocknet nach einer kurzen Weile komplett durch. 
Die erste Kombi Essie-Urban Jungle & It's Genius habe ich vor einiger Zeit schon lackiert :-)  Ich mag die Kombi zwischen metallischen Schimmer & Cremelack zu gern.
Site map
Kommentare

Lancaster 365 Skin Repair Gesichtsserum

25 Oktober 2015



Wie sagt man doch so schön, man ist nur so alt, wie man sich fühlt! Doch die Uhr tickt ständig weiter & unsere Haut wird leider nicht jünger. Schon seit einer Weile beschäftige ich mich mit anti Aging Produkten & probiere zurzeit gern neue Produkte aus. Schließlich möchte ich die Spankraft meiner Haut nicht vernachlässigen. Für eine effektive Pflege sind Seren das must have im Badezimmer. Aber die Auswahl ist riesig und die Preise sind ebenfalls genauso unterschiedlich.

Lancaster ist für die spezielle Haut & Sonnenpflege bekannt und bietet selbstverständlich Seren an die auf die verschiedenen Bedürfnisse der Haut abgestimmt wurden. Die neuste Kreation Lancaster 365 Skin Repair Serum ist ein Update zu der älteren Version 365 Serum und soll die Haut vor negativen Umweltfaktoren schützen wie UV-Strahlen sowie Stress. Die neue Formel ist doppelt konzentriert und ist in der Lage biologische als auch umweltbedingten Faktoren in Visier zu nehmen. Es ist Quasi ein DNA-Schutz der zusätzlich repariert und schenkt der Haut seine jugendliche Ausstrahlung zurück.


Das Serum soll die Haut 365 Tage im Jahr schützen und enthält besondere patentierte Liposome mit 4 Enzymen. Diese optimieren die natürliche Haut Regeneration, die vor alle im Schlaf stattfindet. Dank des antioxidantien Komplex, der mit Physalis verstärkt wurde, wird die Haut vor UV-Strahlen, Infrarotstrahlen und freie Radikale aller Art geschützt. Da diese Wirkstoffe zusammen synergetisch wirken und neue Schäden der DNA werden vorgebeugt.


Rein optisch ist der Cranberry Farbene Flakon mit Farbverlauf ein schöner Hingucker! Er wirkt hochwertig und ist mit einem hygienischen Pumpstender ausgestattet. Das Serum duftet floral dezent & lässt sich durch den Pumpspender gut dosieren! Denn viele kennen dieses Pumpspender Dilemma, wenn der Spender sich nicht gleichmäßig runterdrücken lässt, erhält man meistens zu viel Produkt.


30ml - 64,90€
50ml- 90,00€


Alle Preisangaben sind von Flaconi


Morgens & Abends soll man nach Herstellerangaben pro Anwendung 3 Tropfen vom Serum verwenden. Wenn man möchte, kann man das Serum auch unter die Tages & Nachtpflege mischen. Denn nur eine regelmäßige Anwendung lässt sichtbare Erfolge feiern. Die Konsistenz ist zart-cremig, schnell einziehend und ist auf der Haut keinesfalls klebend. Ist das Serum eingezogen, hinterlässt es ein angenehmes, belebendes sowie gepflegtes Hautgefühl.


Natürlich ist ein Serum allein nicht die Lösung gegen die sichtbaren ersten Fältchen. Dazu gehören noch weitere Faktoren wie Ernährung, Umwelteinflüsse, Flüssigkeitszufuhr, Lebensstil & Genetik. Auch wenn jeder von uns früher oder später das erste Fältchen finden, unterstützen dennoch solche speziellen anti Aging Komplexe die Haut.

Mein Fazit:

Zurzeit verwende ich dieses Serum knapp einen Monat und wurde bisher nicht enttäuscht. Der dezente florale Duft & die angenehme Textur machen das Serum zu einer angenehmen Pflegeroutine. Vor allem morgens früh habe ich nur eine begrenzte Zeit für Pflege & Kosmetik. Dabei kann ich auf schnell einziehende Cremes nicht verzichten & bin froh das meine Haut schnell & optimal versorgt ist. Je nach Bedarf habe ich das Serum mit meiner aktuellen Gesichtscreme oder single verwendet. Beide Varianten haben mir gefallen, wobei wenn das Serum einzeln verwendet wird, zieht es noch schneller ein. Die zarte Gesichtshaut fühlt sich nach der Anwendung belebend, gepflegt & entspannt an. Nach einer einmonatigen Testphase habe ich einige Eindrücke schon sammeln können. Durch die regelmäßige Anwendung ist meine Haut strahlender. Meine Trockenheitsfältchen werden sichtbar gemildert und meine Haut ist optimal gepflegt. Auch wenn das Serum in der höheren Preisklasse liegt, ist das Preis-Leistungs-Verhältnis in Ordnung. Schließlich ist es ein hochwertiges Serum, womit man eine lange Zeit auskommt.


Vielen Dank an Flaconi für diesen Produkttest!

1 Kommentar

Blogger Mottoparty - The autumn can come

22 Oktober 2015


Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da! Das merkt man hier im Norden ganz schön! Denn letzte Woche waren es draußen am Tag nur 2 Grad warm. Für mich als Frostbeule unerträglich! Deshalb verbringe ich die kalten Jahreszeiten gern zu Hause & nehme mir gern Zeit für andere Dinge, die im Sommer zu kurz kamen.

Heute bin ich zum zweiten mal dabei bei der Blogger Mottoparty- und diesmal lautet das Thema dieser Woche The autumn can come! Da einige Bogger ihre liebsten Herbstoutfits gezeigt haben, konzentriere ich mich heute auf ein auffälliges herbstliches Make-up! Denn farblich gesehen liebe ich die dunklen Jahreszeiten-, weil man gern etwas mehr auftragen kann. ;-)

Bei der Farbauswahl viel es mir nicht leicht, da ich sowohl als auch grün & Bordeaux Töne liebe! Doch ich entschied mich für eine Cranberry-Bordeaux Look, der einfach zum Herbst passt!


Schaut auch bei den anderen Bloggerinnen vorbei die diese Woche mitmachen!

Image Map
Kommentare

essence - Make me pretty-Pinsel Review

07 Oktober 2015


Limitierte Pinsel sind in der Drogerie heiß begehrt & werden qualitativ immer besser. Die essence Make me pretty Limited Edition gab es in diesem Jahr von August bis September. Bunte Pinsel mit verspielten Designs sind der Eyecatcher dieser Trend Edition.

Ich habe mir die Pinsel Kollektion vor einiger Zeit mitgenommen & sie unter die Lupe genommen. Aber bei den Pinseln blieb es nicht, denn auch den Pinselköcher & Pinselreiniger wanderten in meinem Einkaufskörbchen.


Die bunten Pinsel mit grafischen Mustern bestehen auch hochwertigem Synthetik Haar & stabilen Hartplastik Stielen. Die Synthetik Borsten gleiten angenehm über die Haut & piksen keinesfalls im Gesicht, da Sie optimal abgerundet sind.  Doch nicht nur das Design der Pinsel schaut fantastisch aus, sondern auch die Pinselarten sind selten in der Drogerie anzutreffen.



Alle Pinsel liegen unglaublich gut in der Hand und sehen auf den ersten Blick qualitativ hochwertig aus. Im Allgemeinen wurden die make me Pretty Pinsel gut verarbeitet. Denn die Borsten sind in der schwarzen Hülse festgebunden, und fühlen sich super weich an. Ich habe jeden Pinsel mittlerweile schon mehrmals gewaschen & bin wirklich begeistert von denen. Natürlich habe sich ein paar Pinsel zu meinen Favoriten gemausert, die ich zurzeit Tag täglich gern verwende.

Kommen wir zuerst zu den Augenpinsel, die aus dem Display meistens schnell vergriffen sind. Der flache pinke Pinsel 01 keep cool & brush on ist ein blende Pinsel, der eher untypisch ausschaut. Denn die Gängigsten blende Pinsel sind fluffig & locker gebunden. Dieser flache blende Pinsel hat keiner dieser Eigenschaften, sondern ist flach & sehr fest gebunden. Würde man die Produktbeschreibung nicht beachten, hätte ich den kleinen pinken Pinsel für einen gewöhnlichen Augen Make-Up Brush gehalten. Doch man kann mit ihm Blenden sowohl auch Lidschatten präzise auftragen. Ich würde ihn als kleinen Allrounder fürs Augen eher beschreiben. Dennoch greife ich fürs Blenden doch lieber zu den fluffigen Varianten zurück.

Der kleine grüne Augenpinsel 01 eye to eye erinnert mich sofort an einen Bananenpinsel, die sich für die Lidfalte gedacht sind. Die Pinselform ist leicht abgerundet die spitz zuläuft. Laut essence kann man mit dem Pinsel präzise arbeiten. Dies kann ich nur bestätigen! Denn dank der leichten Spitze lässt sich auch am unterem Wimpernkranz der Lidschatten gezielt auftragen.
Weiter geht es mit dem handlichen Concealer Pinsel! Concealer Pinsel können flach oder auch bauchig gebunden sein. Essence hat in der make me pretty Trend Edition einen flachen insel hergestellt, der auf den ersten Blick wie ein größerer Lidschattenpinsel wirkt. 01 beauty is my buisness ist ein festgebundener Pinsel der an den Seiten abgerundet ist. Je nach Concealer Art schluckt der Pinsel leider ein wenig Produkt- was aber bei den meisten Pinsel der Fall ist. Trotzdem verblendet der Pinsel das Produkt optimal in die Haut ein. Auch wenn er für meinen Geschmack zu klein ist, liegt dieser Pinsel im mittleren Bereich der Handhabung.


Bereits aus der vergangenen und beliebten Pinsel Trend Edition Bloom me up aus 2014, gab es ein Eyebrow Pinsel. Dieser wurde mein treuer alltäglicher Begleiter meiner Augenbrauenroutine. Um mir ein bisschen Abwechslung zu verschaffen, nahm ich den 01 here comes the brow mit. An diesem Tool habe ich nichts auszusetzen. Nur die spitze Pinselseite ist schmaler- was mir aber gut gefällt. Kurz gesagt, er leistet seinen Dienst, ohne rumzuzicken ;-)


Der niedliche rosane Lippenpinsel 01 shhh, just kiss me besitzt abgeschrägte Pinselhaare, die den Lippenstift Auftrag vereinfachen. Wenn ich Lippenstift auftrage, muss immer ein Lippenpinsel her. Daher durfte auch dieser Pinsel in meinem Einkaufkörbchen wandern. Ich empfand den Lippenstiftauftrag damit spielend leicht! Die Farbe lässt sich gezielt & eben auftragen. Auch dieser Pinsel tut das, was er soll und erleichtert mit den Lippenstiftauftrag. Wer gern auf kleine, schmale Lippenpinsel zurückgreift, wird mit diesem Exemplar nicht ganz glücklich werden. 
Die Pinsel-Herzstücke dieser Trend Edition sind definitiv die Gesichtspinsel. Dabei hat essence tolle Ideen gehabt & sie gut umgesetzt. 01 powder to the people! ist ein Puder Highlighter Pinsel seiner besonderen Art. Er ist flach und fluffig gebunden, und ist auch ein eher ungewöhnlicher Puderpinsel. Als Puderpinsel konnte er mich nicht ganz überzeigen, da ich lieber bauchige Pinsel verwende. Aber als Highlighter Pinsel ist er klasse! Die Puderhighlighter lassen sich mit der flachen Seite gezielt auftragen & verblenden.

Red lips & rosy Cheeks!  01 Blush up your life! ist ein abgeschrägter geschnittener Rougepinsel, der das Produkt gut aufnimmt. Die Wangen bekommen eine gleichmäßige Farbe, und wird nebenbei auch gut verblendet. Diesen besonderen Pinsel könnte ich mir auch gut als Kontur Pinsel vorstellen, das ich aber demnächst mal ausprobieren werde.

Einer meiner Favoriten aus dieser TE ist der Bronzer Pinsel 01 walkin on sunshine! Da dieser Pinsel flach und fest gebunden ist, lässt sich der Bronzer super auftragen. Die Größe des Pinsels ist super! Denn er passt sich den Wangenkonturen gut an! Obwohl er fest gebunden ist, ist der bei der Anwendung weich & anschmiegsam.

Sind die Pinsel verschmutzt, benötigen sie auch eine entsprechende Pflege damit sie wieder glänzen. Der liquid Pinselreiniger mit 50ml Inhalt und hygienischen Sprühkopf ist für zwischendurch eine gute Alternative um die kleinen Pinsel kurzzeitig zu reinigen. Flüssigen Pinselreiniger bekommt man schon seit langem bei dm und ersetzt wie der liquid Cleanser von essence nicht die regelmäßige Pinselwäsche. (Ich weiß Pinselwaschen macht keinen Spass! ^^) Der liquid Cleanser von essence reinigt die kleinen Augenpinsel auf Anhieb gut. Feste Konsistenzen die sich im Concealer Pinsel festgesetzt habe, lassen sich mit dem Reiniger nicht gut lösen- Da muss schon Wasser & Seife ran!Der Duft vom Reiniger ist alkoholisch blumig! Vorallem die alkoholische Note ist für empfindliche Nasen nicht gerade angenehm. Dass gute an dem Produkt ist, er desinfiziert die Pinsel & macht sie in kürzester Zeit wieder einsatzbereit.

Beim Pinselköcher habe ich schon einige Kritiken durchgelesen. Einige Köcher weisen Blasen auf, oder der Kleber hielt nicht sonderlich gut an den Pappinnenwänden. Ich hatte mit meinem Exemplar Glück gehabt, denn immerhin hat er schon eine Reise gut überstanden. Qualitativ liegt dieser in der mittleren Klasse was aber für gerade mal 5,00€ völlig in Ordnung ist. Schließlich handelt es sich um eine günstigere Variante. Nur beim nächsten Pinselköcher sollte essence darauf achten, dass die Folie sich nicht von den Wänden ablöst oder Blasen schlägt.

Mein Fazit:

Die Pinselqualität der make me pretty Trend Edition ist wirklich TOP! Mir gefallen die niedlichen Designs sowie die Pinselhaare & Stiel. Meine Pinselfavoriten sind der Blush Brush, Bronzer Brush, Eyebrow Brush & der Lippenpinsel. Mit dem Puderpinsel muss ich mich wahrscheinlich bisschen näher anfreunden ;-) Der Pinselreiniger war bisher so la la. Da gibt es schon bessere Flüssigreiniger, die nicht so alkoholisch riechen, und mehr Inhalt besitzen. Denn die 50ml sind schnell aufgebraucht! Der Pinselköcher ist eine tolle Abwechslung in einer Trend Edition! Doch die Qualität hat man hier zurückgeschraubt. Bei vielen Köchern löst sich die Folienverkleidung der Wände oder schlagen Blasen. Da müsste beim nächsten Pinselköcher nachgerüstet werden ;) ansonsten ist es eine schöne Trend Edition die Farbenfroh & das Pinselherz deutlich höher schlagen lässt.



Kommentare

Clarins - Multi Hydratante Review

05 Oktober 2015

Die erfolgreiche Hautpflegemarke Clarins stellt seit 1954 Pflegelinien her die sie über Jahrzehnte perfektioniert haben. Jede Haut besitzt ein individuelles Pflegebedürfnis & verändert sich in laufe der Jahre immer wieder. Clarins ist für seine natürlichen Wirkstoffe aus der Botanik bekannt, diese werden gezielt genutzt um die Haut vor Umwelteinflüssen zu schützen.

Seit geraumer Zeit teste ich dank der Freundin Trend Lounge die Feuchtigkeitsserie Multi-Hydratante, die für meine feuchtigkeitsarme Haut gut geeignet ist. Neben der Feuchtigkeitscreme Créme Légère Désaltérante gibt es das Bi-Sérum, das die Pflege ergänzt. Die außergewöhnliche Formel die auf Hyaluronsäure, Katafray-Extrakt & Knopsenextrakt der Eberesche basiert, stillt die Haut mit extra viel Feuchtigkeit.

Das Bi-Sérum Intesif "Anti-Soif" ist ein angenehmes 2 Phasen Serum, das die Schutzbarrieren der Haut wieder aufbaut und zusätzlich die Wasserreserven auffüllt. Omega 3.Fettsäuren sorgen für einen intakten Hydrolipidfilm, der vor Feuchtigkeitsverlust schützt. Nebenbei wird die Haut durch einen Alfalfa-Extrakt gefestigt und vorzeitige Fältchen werden dadurch gemildert. Damit die Haut seinen gesunden Teint beibehält, kurbelt der Extrakt aus den Knospen der Eberesche die Mikrozirkulation der Haut an und verleiht somit eine vitale Ausstrahlung. In meinem Testpaket war eine 7-tägige Anwendung enthalten, die in 7 Sachet portioniert wurde. Diese leistungsstarke Feuchtigkeitspflege mit den 3 Aktivstoffen wird vor der Créme Légère Désaltérante morgens & abends aufgetragen.

Bi-Sérum Intesif "Anti-Soif" 53,00€/30ml
Mischt man die 2-Phasen, ergibt es eine flüssige blaue Konsistenz, die man mit kreisenden Bewegungen auf die Gesichtshaut auftragen soll. Das Serum lässt sich gut verteilen & entspannt meine Haut sofort. Nach einigen Minuten, ziegt das Serum in die Haut ein. Für das alltägliche Pflegeprogramm am frühen Morgen sollte man sich allerdings bisschen Zeit nehmen, damit die Pflege auch vollständig einziehen kann. Nach dem Serum wird vom Hersteller empfohlen die Créme Légère Désaltérante zu verwenden, um den Pflegekomplex zu verstärken.

Kommen wir zum Hauptprodukt vom Multi-Hydratante Produkttest. Die Créme Légère Désaltérante mit 50ml für 43,00€ enthält Hyaluronsäure & Katafray-Extrakt. Diese beiden Eigenschaften versorgen die Haut langfristig mit Feuchtigkeit und verhindern das Austrocknen. Sie dringen tief in die Haut ein, und verleihen dadurch eine frische und vitale Ausstrahlung. Der Clarins Anti-Pollution Komplex stärkt die Hautabwehr gegen negative äußere Einflüsse. Die leichte Textur der feuchtigkeitsspendende Creme zieht schnell in die Haut ein, und duftet nebenbei angenehm blumig-frisch.


Die Créme Légère Désaltérante ist für alle Hautypen geeignet. Sie habe ich nach dem Serum sowie single verwendet. Beide Anwendungsvarianten haben mir gefallen! Mit dem Serum gibt man der Haut noch mehr Feuchtigkeit, was sich durchaus bemerkbar macht. Für eine schnelle effiziente Pflege am Morgen greife ich allerdings aus Zeitgründen zur Creme zurück, da sie schnell einzieht & ein tolles Hautgefühl schenkt. Zusätzlich eignet sich die Pflege hervorragend als Make-up Unterlage-ich konnte meine Foundation problemlos auftragen, ohne dass sie hin & hergerutscht ist.

Mein Fazit:

Clarins hat ein umfangreiches Sortiment, das mich auf Anhieb anspricht. Auch wenn die Pflege Ihren stolzen Preis hat, lohnt es sich meiner Meinung nach Sie auszuprobieren. Die Multi Hydratante ist eine schöne Pflege, die meine Haut verwöhnt. Ich kann mir diese Pflege zur jeder Jahreszeit gut vorstellen, da Sie einfach von Handling ist & wenig Zeit benötigt, um einzuziehen. Kurz gesagt, diese 2 Produkte aus der Multi Hydratante Pflegeserie kann ich durchaus weiterempfehlen.




Kommentare

Hugo Boss- The Scent

04 Oktober 2015

Hugo Boss kreiert für Männer sowie Frauen angenehme Düfte, die mich immer wieder begeistern. Auf meinem Parfümregal tummeln sich einige Boss Düfte- weil sie zur jeder Tageszeit passen. Nun bekam das männliche Parfümregal Zuwachs mit dem neuen Duft The Scent, der CHARISMATISCH, VERFÜHRERISCH, FASZINIEREND ist. 


Verpackung | Design 

Der verführerische Duft kommt in einem schwarzen matten Umverpackung, die mit einer altgoldenen Schrift verziert wurde, die im Parfümregal definitiv auffällt. Die Aufmachung des Flakons ist ein wahrer Hingucker! Auf dem ersten Blick wirkt dieser massiv & schwer. Dies ist auch tatsächlich so. Denn nicht nur optisch ist dieser Flakon ein Schwergewicht! Denn der runde Flakon wurde im matten Metall eingebettet & strahlt somit pure Männlichkeit aus. Die Flüssigkeit wurde in einem warmen dunklen Gelbton gehalten. Rein optisch gesehen war mein Freund & ich schon begeistert!

50ml - 59.90€
100ml-81,90€
200ml - 109,90€

Alle Preisangaben sind von Flaconi.de

Der Duft  

Hugo Boss The Scent ist ein lieblicher-männlicher Duft, der aus interessanten Duftzusammensetzungen besteht. Die Maninka Frucht stammt aus Afrika und soll eine Mischung aus Passonsfrucht & Rum erinnern.

  • Kopfnote: Ingwer
  • Basisnote: Lederakkorde
  • Herznote: Maninka-Frucht
Versprüht man den Duft am Anfang, bemerkt man zuerst deutlich die Süße Herznote, die zusammen mit der würzigen Ingwer Kopfnote angenehm duftet. Der herbere Duftanteil lässt sich nicht lange auf sich warten und rundet den Duft zusätzlich ab. Alle Duftkomptionen harmonieren miteinander sehr gut, und ergeben zusammen einen sinnlichen, maskulinen Duft der für jeden Tag geeignet ist.
The Scent ist ein angenehmer intensiver Duft, den auch empfindliche Nasen gut vertragen können. Von der Haltbarkeit liegt dieser Duft im optimalen Bereich. Denn einmal aufgetragen hält sich The Scent den ganzen Tag, verliert aber natürlich im Laufe des Tages seine Intensivität. Was für ein Eau de Toilette völlig in Ordnung ist.

Mein Fazit:

Diesmal war mein Freund an der Reihe, seine Meinung mir mitzuteilen. :-) Denn er hat den Dufttest gut gemeistert & mir immer wieder mitgeteilt, wie dieser Duft bei ihm abschneidet. Für meinen Liebsten ist der Duft The Scent optisch ein Koloss! Er findet den Flakon wie ich sehr ansprechend. Aber auch der Duft sagt ihm zu! Die peppige Mischung aus fruchtig-herb passt zu ihm, denn immerhin ist schon ein 1/3 aus dem 50ml Flakon verbraucht worden. Da mein Freund sich selten Düfte nachkauft & immer wieder gern etwas Neues ausprobiert, würde er auch diesen Duft nicht nachkaufen. Wer gern fruchtig, herbe Düfte mag, sollte unbedingt an diesen Duft schnuppern.


Vielen Dank an Flaconi für diesen Produkttest! 

 


 

 

Kommentare

Sailor Moon Blogparade - Sailor Venus

01 Oktober 2015

Der goldene Oktober ist da, und es ist mal wieder Zeit für die nächste Sailor Moon Blogparade. Die Charaktere Sailor Venus ist diesesmal am Start & ist in der Serie die liebevolle,alberne Minako. Sailor Venus zeigt sich in den Farben wie orange, gelb-gold und blau und ist die Kriegerin der Liebe & Schönheit.

Bild Credit: http://axsens.deviantart.com/



Folgende Produkte habe ich verwendet:
  • Kryloan Qua Color in White
  • essence -Pigment
  • Kiko Eyeshadow Nr. 261
  • Max Factir Master Pierce Mascara
  • P2 Holi Beauty Festival - Pigment Yellow it up! Blue it up!
  • Catrice Le Grand Bleu Eyeliner - C01 Entering Atlantis
  • Rival de Loop Lidschatten-
  • essence - liquid eyeliner 
  • essence Aquatix eyeshadow Stick - 03 Mermaids Secret

Ihr habt Lust bei der Blogparade mitzumachen? Dann schaut doch bitte bei Talasia vorbei, denn dort erfährt ihr weitere Details. Besucht auch die anderen Mädels :-) Denn es erwarten euch viele Kreative Ideen
Kommentare
© M i s s D i f f e r e n t ♡ • by Miss Different.